Aktuelle Projekte

Unsere nächsten dringenden Projekte, die wir mit Ihrer Unterstützung gerne umsetzen würden, sind:

2020 Samaritan’s Purse

Im Jahr 2020 durften wir das ganze Jahr über als Partner von Samaritan’s Purse agieren. Wir konnten unseren Teil dazu beitragen, indem wir unter anderem 2.417 Familien in verschiedenen Zentren und Stadtteilen im Nordosten Syriens registriert haben.

WEIHNACHTSAKTIONEN IN SYRIEN, IM IRAK UND IM LIBANON

Strahlende Augen und höherschlagende Herzen: Mit Ihrer Unterstützung konnten wir vielen Kindern in Syrien, im Irak und im Libanon Geschenke verteilen.

GOZARTO (NORDSYRIEN): VERTEILUNG VON MEDIZIN- UND HYGIENEPAKETEN

Syriac Cross e.V. stellt im Februar 2020 im Norden Syriens erneut humanitäre Hilfe in Form von medizinischen und hygienischen Versorgungen bereit.

VERTEILUNG VON WEIHNACHTSGESCHENKEN IN SYRIEN

Wenn der Weihnachtsmann erscheint, strahlt jedes Kind und das Herz jedes Erwachsenen klopft lauter bei diesem Anblick. Syriac Cross konnte auch zu diesem Weihnachtsfest mehrere Weihnachtsfeiern in Syrien veranstalten.

AL-QAMISHLI: FAMILIENZENTRUM FEIERLICH ERÖFFNET

Am 22. September 2019 war es endlich soweit: Die offizielle Eröffnung des Familienzentrums in Al-Qamishli wurde feierlich zelebriert. Nach der langen Sanierungsphase blicken alle Anwesenden optimistisch in die Zukunft.

UMBAUARBEITEN AM FAMILIENZENTRUM

Die Umbauarbeiten am Familienzentrum neigen sich dem Ende zu. Nachdem die Außenfassade und alle Zimmer renoviert worden sind, konnten auch die Einrichtung der Zimmer abgeschlossen werden.

MEDIZINISCHES HILFSPROJEKT IN AL-HASSAKA

Der Krieg in Syrien hinterlässt seine Spuren. Viele Menschen erleiden hohe Verluste, sind Witwe/r oder Waise geworden. Das Sozialversicherungsnetz funktioniert nicht mehr einwandfrei und finanzielle Mittel sind knapp.

RELAX RESTAURANT IN DER NINEVEH EBENE/IRAQ

Seit der Befreiung der Niniveh Ebene vom IS konzentriert sich Syriac Cross und sein lokaler Partner, die Beth Nahrain Organisation for Women, auf den Wiederaufbau von Häusern und Kleinstunternehmen.

VERTEILUNG VON LEBENSMITTEL- UND HYGIENEPAKETEN IN DER PROVINZ AL-HASSAKA

Syriac Cross leistet weiterhin Soforthilfe für Flüchtlinge und Binnenvertriebene sowie für lokale Familien in Not. Seit dem Ausbruch des Syrischen Krieges sind die Lebensunterhaltungskosten in Syrien gestiegen und damit eine Herausforderung für das Überleben geworden.

MALTHERAPIE

Die Vertreibung des Chaldäer-Suryoye-Assyrer-Volkes aus Mosul und der Nineveh-Ebene fand am 6. August 2014 statt. Nach vier Jahren der Flüchtlingsphase beschlossen viele christliche Familien, in ihre Heimat zurückzukehren.

OSTERAUSFLUG – KINDERN DIE BEDEUTUNG DES OSTERFESTES NAHEBRINGEN

Am 29.04.2018 wurde in Zusammenarbeit mit der Syriac Youth Union ein Ausflug für 150 Kinder organisiert. Die Kinder, die an diesem Ausflug teilnahmen, kamen aus Bedürftigen- und Flüchtlingsfamilien aus dem Irak, Syrien und dem Libanon.

Verteilung von Lebensmittelgutscheinen im Libanon

Verteilung von Lebensmittelgutscheinen im Libanon Der fortwährende Krieg in Syrien und die Unsicherheit in den befreiten Gebieten im Nordirak sind Gründe, weshalb noch viele Flüchtlinge im Libanon ausharren. Es ist bekannt, dass der Lebensstandard in Libanon sehr hoch und sogar lokale Familien mit einem geringen Einkommen es nicht leicht haben.

Das Projekt Familienzentrum schreitet voran

„Das geplante Familienzentrum schenkt uns Hoffnung. Es zeigt uns, dass wir nicht in Vergessenheit geraten sind und auf eine helfende Hand bauen können“, erzählt Hanna  M. aus Qamishli.

Das europäische Hilfsnetzwerk stellt sich vor

Nach der Gründung von Syriac Cross in Syrien im Jahre 2013 verzeichnet unsere Organisation eine Ausweitung auf europäischer Ebene. Seit 2015 wurde Syriac Cross in Schweden, Deutschland, Belgien und den Niederlanden als gemeinnütziger Verein eingetragen. In der Schweiz wurde der Ableger unter dem Namen SCHlomo registriert.

Weihnachten in Syrien – Syriac Cross e.V. veranstaltet mehrere Weihnachtsfeiern

Weihnachten ist das Fest der Freude und Nächstenliebe, dazu gehören auch strahlende Kinderaugen und Spielzeuge. Mit Hilfe Ihrer finanziellen Unterstützung konnten wir in vier Städten Syriens unsere Weihnachtsaktion durchführen und vielen Kindern in Derik, Rmilan, Qabre Hiwore und Qamishli ein besonderes Weihnachtsfest ermöglichen.

Wiederaufbau

„Vergesst uns nicht und helft uns.“

Der Zeitgeist nach der Befreiung vom IS : Der Wiederaufbau der Niniveh – Ebene im Nordirak

Nachdem der IS aus Mosul und der Ninive-Ebene vertrieben werden konnte, beginnen die Binnenflüchtlinge ihre Rückkehr in ihre Heimatstädte zu verwirklichen.

Die Seele durch Bilder sprechen lassen: Maltherapie für traumatisierte Kinder

Die Vertreibung der Suryoye (Chaldäer-Assyrer-Aramäer) aus Mosul und der Niniveh-Ebene vom 6. August 2014 hatte negative Auswirkungen auf die spirituelle und psychologische Situation der Menschen im Allgemeinen, vor allem aber für Kinder.

Ausbildung neuer Lehrer in der Provinz Al-Hassaka mit Hilfe der Albert Sevinc Stiftung

In Zusammenarbeit mit der Albert Sevinc Stiftung hat Syriac Cross ein Bildungsprojekt ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es, das Lehren und Verbreiten der aramäischen Sprache, der Sprache Jesu, zu fördern. Bei diesem Projekt werden sowohl christliche Suryoye, als auch Kurden und Araber dazu ausgebildet, Aramäisch zu erlernen, um es wiederum weiter zu lehren.

Ökumenischer Kirchentag: Syriac Cross e.V. stellt sich im nordhessischen Sontra vor

Sontra, 05. Juni 2017. Am Pfingstmontag gestalteten die evangelische, die katholische und die syrisch-orthodoxe Kirche einen ökumenischen Kirchentag, dem circa 400 Gäste aus Sontra und Umgebung beiwohnten.