Ausbildung neuer Lehrer in der Provinz Al-Hassaka mit Hilfe der Albert Sevinc Stiftung

In Zusammenarbeit mit der Albert Sevinc Stiftung hat Syriac Cross ein Bildungsprojekt ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es, das Lehren und Verbreiten der aramäischen Sprache, der Sprache Jesu, zu fördern. Bei diesem Projekt werden sowohl christliche Suryoye, als auch Kurden und Araber dazu ausgebildet, Aramäisch zu erlernen, um es wiederum weiter zu lehren.

Verteilung von Lebensmittel- und Hygienepaketen in Homs mit Hilfe der St. Ismael Foundation

Hoffnung auf Zukunft – Hoffnung auf ein besseres Leben Verteilung von Lebensmittel- und Hygienepaketen in Homs mit Hilfe der St. Ismael Foundation Für syrische Christen ist der Regierungsbezirk Homs von äußerster Bedeutung, da hier noch ca. eine halbe Million Christen leben. Im Jahr 2015 waren die Menschen hier mehreren Angriffen durch den IS ausgesetzt, so…